Ayurveda

Ayurveda ist ein 5000 Jahre altes medizinisches System, das auf der ganzheitlichen Behandlung von Körper, Geist und Seele basiert. Das Wort ayurved stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Wissen vom Leben“. Ayurveda betrachtet den ganzen Patienten und somit wird Krankheit als Symptom für ein Ungleichgewicht angesehen. Deshalb wird auch dieses Ungleichgewicht behandelt, nicht die Krankheit. Die ayurvedische Theorie besagt, daß der Körper von 3 doshas (Kräften) kontrolliert wird, die sich ihrerseits aus den fünf Grundelemente Raum, Feuer, Wasser, Erde und Luft zusammensetzen und die Kräfte des Selbst widerspiegeln. Beim gesunden Menschen befinden sich alle drei Kräfte (pitta, kapha, vata) im für den jeweiligen Typ richtigen Verhältnis zueinander. Ungleichgewichte werden mit Kräuterheilmitteln behandelt. Eine traditionelle vegetarische Diät und verschiedene Yoga-Reinigungsmethoden führen zu beachtlichen Heilerfolgen. Die besten ayurvedischen Klinken findet man im Bundesstaat Kerala.

Wir haben für Sie das Ayurvedazentrum „CHARAKAS“ inmitten von grünen Palmenhainen mit einem Swimmingpool (dem Wasser sind ebenfalls Kräuter beigemengt) ausgewählt, da dort die Wirksamkeit der Methoden besonders erfolgreich ist. Das in Stille gelegene Zentrum befindet sich 60 km östlich von Cochin. Sie sind in kleinen sauberen Bungalows untergebracht und werden familiär von einem erfahrenen Team betreut. Individuell wird ein 14-tägiges Behandlungsprogramm für beste Heilerfolge für Sie zusammengestellt. Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten der Umgebung sind täglich möglich.

Lassen Sie sich im Ayurvedazentrum „CHARAKAS“ verwöhnen und erholen Sie sich nach alter indischer Tradition!