Bali, ein Ort der Selbstfindung

Reise im Überblick

Bali bietet eine abwechslungsreiche, exotische Vielfalt: lange Sandstrände, Lagunen mit bunter Unterwasserwelt, riesige Reisterrassen und imposante Vulkane. Das Leben auf Bali ist geprägt von zahlreichen kleinen und großen Tempelanlagen für viele verschiedene Gottheiten, die im Alltag der Balinesen eine wichtige Rolle spielen.

Zentrales Thema der Reise ist aber vor allem die Reise zu sich selbst. Erfahren Sie mehr über ihr Schicksal in der Palmblattbibliothek in Singaraja und besuchen Sie einen Aura-Cleaner. Die balinesischen Schicksalslesungen gehen zurück auf den indischen Rishi Agasthya. Sein Wissen und die Überlieferungen werden heute in der sogenannten Lontar-Bibliothek aufbewahrt. Das Reading wird von einem Priester „Pedandas“ (Priesterkaste) vorgelesen.

Hier erfährt man mehr über vergangene Leben, Gegenwart bis hin in die Zukunft. Für schlechte Karma-Einflüsse können vor Ort mit dem Pedanda Rituale zur Auflösung gemacht werden.

Abgerundet werden kann diese Selbstschau durch Meditationen, ein Relaxprogramm balinesischer Massagen und entspanntem Delfin-Beobachten in Nordbali. Wir freuen uns auf Sie!

Reiseroute

Reiseablauf

1. Tag: Ankunft und Abholung von Balis Flughafen in Denpasar, entspanntes Ankommen im Hotel in Ubud (BLISS Spa & Bungalow UBUD*)

2. Tag: Wir erkunden Ubud, spazieren durch den Affenwald Manadala Wisata Wanara und machen eine kleine Kennenlerntour ins Umland.

3. bis 7. Tag: wir besuchen die Palmblattbibliothek und bieten Ihnen individuelle Ausflüge, wie zum Beispiel zum Quellheiligtum Pura Tirta Empul oder zur uralten Tempelanlagen Pura Luhur und Pura Uluh Danu, den Reisterrassen von Jati Luwih (Unesco Weltkulturerbe) und den drei Bergseen sowie Pura Tanah Lot, dem auf einer Koralleninsel gelegenen Meerestempel.
Außerdem arrangieren wir auf Wunsch Termine bei Jon (chinesisch-westliche ganzheitliche Beratung), Agus – Körperleser und spiritueller Lebensberater, dem Priester mit einem Wasserreinigungs- und Segnungsritual, und/oder der Tarot-Kartenlegerin (Medium).

8. Tag: Fahrt nach Norden nach Tejakula ins Hotel Cili Emas oder ähnlich.

9. Tag: Frühmorgens besteht die Möglichkeit für ein besonderes Erlebnis auf dem Programm: mit Booten fahren wir Delfine beobachten. Anschließend ist der Tag zur freien Verfügung.

10. Tag: Fahrt in das buddhistische Kloster Banjar sowie in den außergewöhnlichen Tempel Pura Dalem Jagaga. Anschließen Wanderung zu einem Wasserfall.

11. Tag: Wir nehmen Abschied vom Norden und fahren zu einem traditionellen Bali-Aga Dorf, wo heute noch alte Handwerkstechnik verwendet wird, besuchen den alten Kultplatz Pura Goa Lawah. Unser Hotel ist das „Vila Shanti Beach“ am Strand von Sanur.

12. Tag: Dieser Tag lädt zum Shoppen in Sanur ein. Es besteht auch die Möglichkeit eines fakultativen Ausflugs nach Nusa Penida, einer mystischen kleinen Insel vor Sanur.

13. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen: Flughafentransfer / Rückreise oder Badeverlängerung.

Preise und Leistungen

  • Kleine Reisegruppe (mindestens 5, maximal 12 Personen)
  • Flughafentransfer ab / an Denpassar / Bali
  • Übernachtungen in guten, sauberen, landestypischen Mittelklassehotels mit Frühstück
  • 7 Tage/Nächte Ubud: Hotel Bliss Spa & Bungalow Ubud*
  • 3 Tage/Nächte Tejakula: Hotel Cili Emas*
  • 2 Tage/Nächte Sanur: Vila Shanti Beach Hotel*
  • Kosten für die Lesung in der Palmblattbibliothek inkl. Dolmetscher ins Deutsche
  • alle Transfers
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Eintrittsgelder, Gruppentrinkgelder
  • Reisebegleitung durch Annett Friedrich und/oder Sven Djakovic

Nicht im Reisepreis eingeschlossen

  • Nicht aufgeführte Speisen und Getränke
  • Fakultative Ausflüge: z.B. Delfin-Beobachtung, Behandlungsgeld Aura-Cleaner oder Heiler

*oder ähnlich

ReisezeitraumPreis (EZ)Preis (DZ)
02.09.-14.09.20192.090,002.340,00
23.03.-04.04.20202.090,002.340,00
06.04.-18.04.20202.090,002.340,00
07.09.-18.09.20202.090,002.340,00

Preise