Vorträge

Die eigene Zukunft kennen, heute bereits wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird – eine faszinierende Perspektive. In Indien gibt es Palmblattbibliotheken, in denen auf den schmalen, getrockneten Blättern der Stechpalme die Schicksale mehrerer Millionen Menschen in Sanskrit oder Alt-Tamil niedergeschrieben sind. Seit 1993 bereise ich Indien. Als erste Europäerin überhaupt gelang es mir, „meine“ Palmblätter ausgehändigt zu bekommen, um sie in der Heimat einer philologischen Untersuchung sowie einer Altersbestimmung zu unterziehen. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen und Recherchen, welche die Grundlage des Vortrages bilden, sind wahrhaft sensationell und geeignet, gängige Weltbilder grundlegend zu erschüttern.

Referentin des Abends

Annett Friedrich, Journalistin und Buchautorin des Buches „Wege des Schicksals“, Mitautorin der Bücher „Grenzfälle“, „Dem Schicksal auf der Spur“, „Rennes-le-Chateau“, „X-Einfach-Phantastisch“, Herausgeberin des Videos „Dem Schicksal auf der Spur“ und Reiseveranstalterin von ZEITREISEN, erforscht Phänomene weltweit.

Urteilen Sie selbst!

Ich komme zu Ihnen vor Ort und halte einen a. 90 minütigen Vortrag mit original Filmaufnahmen von Indien und den Palmblattbibliotheken.

Rufen Sie mich unverbindlich an:
Annett Friedrich: +49 (0) 35203 / 33 99 9